Ringermädchen suchen den ersten Vergleich


Am ersten Adventwochenende kam es in Berlin Adlershof zu einem freundschaftlichem Berlin-Brandenburg-Derby. Dabei kämpfte eine Luftfahrtauswahl der Mädchen gegen eine Auswahl aus Frankfurt (Oder).

Dieser Vergleich hat schon seine Tradition. Mit dem SV Luftfahrt Berlin und dem Frankfurter Stützpunkt besteht eine enge Partnerschaft und beide führen mit den jungen Ringerinnen gemeinsam Trainingscamps und Mannschaftsvergleiche durch. Aus dieser Zusammenarbeit resultiert, dass 7 Sportlerinnen von den Berliner Luftkutschern die Frankfurter Sportschule besuchen.

Für die Mädels war es der erste Mannschaftskampf überhaupt. Diese Unerfahrenheit war auf beiden Seiten zu spüren. Trotzdem kam es zu 12 spannenden Kämpfen, welche von unserer Kampfrichterin Nicole Schönemann souverän geleitet wurden. Dabei konnten die Mädels aus der Hauptstadt 8 Kämpfe für sich entscheiden und den Mannschaftskampf mit 31:16 gewinnen. Für die Frankfurter waren Anne Voigt, Vanessa Bisanz, Merlissa Kästner und Sophie Hindenburg erfolgreich. Großen Dank an die Gastgeber für so einen tollen Kampf.

Für die richtige Stimmung sorgten dabei die Jungs der Jugendligamannschaft, welche die Anfeuerungsrufe der Mädels mit lautstarkem Trommeln begleiteten.

Weitere Termine wurden vereinbart. Im Januar ist schon ein gemeinsames Trainingswochenende geplant und auf den Rückkampf freuen sich die Frankfurter Mädels besonders.