Lenné-Schule drittbestes Ringerteam in Brandenburg


Die Lenné-Schule Frankfurt (Oder) nahm am 14. Mai 2014 an den Landesschulmeisterschaften im Ringen teil. Betreut wurde das Team von den beiden Ringertrainern des RSV Hansa 90 Jan Kramarczyk

und Brian Tewes. Die Schulmeisterschaften fanden im schönen Neuseddin statt und wurden im Freistil ausgetragen. Gekämpft wurde im Mannschaftsmodus. Pro Team gingen fünf Kämpfer auf die Matte. Gleich im ersten Kampf im Pool musste man eine knappe, aber auch vermeidbare 2:3 Niederlage hinnehmen. Doch diese Niederlage stachelte die kleinen Kämpfer an, sodass gegen Eisenhüttenstadt und Henningsdorf zwei Siege eingefahren wurden. Im anschließenden Kampf um Platz drei wurde Wittenberge sprichwörtlich von der Matte gefegt. Dieser dritte Platz ist ein großer Erfolg für die kleinen Kämpfer der Lenné-Schule. Die Trainer waren sehr stolz auf die geschlossen gute Mannschaftsleistung.