Int. Wettkampf in Broice



Die Ringer der Sportschule nahmen am 22.06.2014 am internationalen Wettkampf im polnischen Broice teil und gewannen 1 x Gold, 5 x Silber und 3 x Bronze. Der Wettkampf war durch die teilnehmenden Länder

Weißrussland, Russland, Norwegen, Dänemark, Polen und Deutschland recht gut besetzt. Das sich auch im großen Teilnehmerfeld bemerkbar. Die einzige Siegleistung wurde durch die Sportschülerin Anne Kathrin Roick erzielt. Weiterhin gewannen bei den Mädels Francis Löhnhardt die Silber- und Jessica Mittasch, sowie Anna-Lena Kluge jeweils die Bronzemedaille. Für die Jungs reichte es leider nicht zu einer Siegleistung. Dafür gewannen der Deutsche Meister Maximilian Simon, Marius Megier, Florian Schuster und Nokia Günther alle die Silbermedaille. Das super Ergebnis rundete Yannik Bitterling mit dem Gewinn der Bronzemedaille ab. Die Athleten wurden vom Mattenrand von dem Trainer Harald Stern und dem Betreuer Erik Weiß unterstützt.