Manzke und Rädelt fahren zur WM

Die beiden Frankfurter Eigengewächse Luzie Manzke und Francy Rädelt haben sich für die Weltmeisterschaften der Junioren qualifiziert, die in der nächsten Woche (05.-10.08.) in der kroatischen Hauptstadt Zagreb ausgetragen werden. Beide Athletinnen haben im Junioren- und Jugendbereich schon reichlich internationale Erfahrung sammeln können und sogar schon Edelmetall gewinnen können.

Luzie gewann im letzten Jahr EM-Bronze und Francy sogar Bronze bei der WM. Doch bei den diesjährigen Europameisterschaften lief es für beide alles andere als optimal. Luzie landete auf dem 9. Rang und Francy auf dem 7. Rang. Für beide enttäuschend! Aus diesem Grund brennen sie auf die bevorstehenden Welttitelkämpfe und wollen zeigen, dass sie zur Weltspitze in ihrem Altersbereich gehören. Luzie tritt in der Gewichtsklasse bis 63 kg an und Francy im Limit bis 72 kg. Am Freitag, den 08.08.14, wird es für beide auf der Ringermatte Ernst und dann heißt es für die Frankfurter Ringerfans - Daumen drücken!