Mosebach fliegt zu den olympischen Jugendspielen


Frankfurter Sportschüler Karan Mosebach hat sich für die 2. olympischen Jugendspiele qualifiziert, die im chinesischen Nanjing ausgetragen werden. Dort wird der Vizeeuropameisterder Kadetten in der Gewichtsklassebis 69 kg an den Startgehen. Im Jahr 2009 wechselte er von seiner Heimatstadt Magdeburg an die Sportschule Frankfurt (Oder). In der Oderstadt sah er die besten Bedingungen, um Schule und Sport optimal kombinieren zu können. Damals konnte noch keiner ahnen, welche positive Entwicklung Karan nehmen wird. In seinen ersten zwei Jahren an der Eliteschule des Sports wurde er von Harald Stern trainiert. 2011 gelang ihm dann in der B-Jugend der nationale Durchbruch, als er Deutscher Meister bis 58 kg wurde. Danach wurde Heinz Thiel sein neuer Trainer, bei dem er bis heute noch unter den Fittichen steht. In diesem Jahr wurde er erneut Deutscher Meister, diesmal bei den Kadetten. Durch diesen Titelgewinn durfte er bei den Europameisterschaften der Kadetten starten, wo er prompt die Silbermedaille gewann. Diese Silbermedaille bedeutet nun die Qualifikation für die 2. olympischen Jugendspiele, wo er als einziger Deutscher Vertreter im griechisch-römischen Ringkampf auf die Matte gehen wird. Die Reise startet am 12. August und endet am 28. August 2014. Reiseziel ist das ferne Nanjing in China. Bisher war Karan noch nie in Asien, freut sich aber besonders auf die Menschen und die Kultur dort. Die olympischen Jugendspiele werden ein riesiges Event werden. Doch Karan hat sich viel vorgenommen, denn er liebäugelt mit einem Platz unter den ersten drei! Seine Vorbereitung lief sehr gut. In Frankfurt (Oder) hatte er die besten Bedingungen und dankt vor allem seinen treuen Trainingspartnern, die auch viel Freizeit opfern mussten, um ihn vorzubereiten. Am 25. August findet für Karan das offizielle Wiegen statt. Einen Tag später wird es dann auf der Ringermatte richtig Ernst für ihn. Bis dahin kann er aber das einzigartige Flair der olympischen Jugendspiele genießen, Land und Leute kennen lernen und viel Motivation für seinen Wettkampf sammeln. Wir wünschen ihm viel Erfolg dabei!