Integrationsprogramm



Der RSV Hansa 90 Frankfurt (Oder) treibt die Integration ausländischer Kinder weiter voran. Neben Abdolla Merzaye und Asif Sultani trainiert jetzt auch Ahmadzai Rooz in der Frankfurter Ringerhalle. Der

beiden Erstgenannten wurden sogar schon mit Ringerschuhen und -trikots ausgestattet. Alle drei Kinder sind afghanischer Herkunft und werden vom Haus Einstein in Frankfurt (Oder) betreut, mit dem der Frankfurter Ringerverein eng zusammenarbeitet. Rene Bohn vom RSV Hansa 90 lobt dabei die tolle Zusammenarbeit mit den verantwortlichen Erziehern der sozialen Einrichtung.